Paradies Langkawi

Langkawi: Wassertemperatur 28 Grad C.

Die Insel Langkawi gehört wohl zu den schönsten Orten auf dieser Welt. Abseits und dennoch gut zu erreichen befindet sie sich mitten in einer paradiesischen Inselgruppe vor der Nordwestküste von Malaysia. Die wohl bekannteste Hauptinsel in der Gruppe ist die Pulau Langkawi. Sie befindet sich nahe der Grenze zu Thailand und liegt im Bundesstatt Kedah. Traumhaft und wunderschön präsentiert sich der große Strand Pantai Cemamg, der sich mit weißem Sandstrand und einem malerischen Ausblick in die Ferne des Horizonts erstreckt.

Langkawi ist einer der typischen Trauminseln, die eigentlich in der heute modernen Welt kaum noch zu finden sind. Strand, Sonne, Genuss und Abenteuer verspricht der Aufenthalt. Langeweile wird aber gewiss nie aufkommen. Dafür ist das Angebot auf Langkawi einfach zu groß. Exotische Palmen, vielfältige Touren aller Art und Unterwasser-Erlebnisse runden das Angebot auf der fast noch unberührten Insel mit dem großen Dschungel-Regenwald ab. Wer endlich einmal das Paradies, das wir meistens nur noch aus Filmen und Erzählungen kennen, pur und in seiner wahren Schönheit erleben möchte, ist auf Langkawi genau richtig.

Langkawi mitten in Südostasien

Langkawi-Oase

Langkawi: Blick auf das endlose Meer …

Die Hauptstadt Kuala Lumpur befindet sich im Westteil auf der malaysischen Halbinsel (zwischen Singapur und Thailand). Auf Langkawi kommen so viele asiatische Kulturen harmonisch zusammen, wie sonst nirgends. Daher wird auch gerne mit dem Slogan „Truly Asian“ geworben. 50 Prozent der Einwohner sind Malaien, 24 Prozent Chinesen und 7 Prozent Inder. 19 Prozent sind Buddhisten, 9 Prozent Christen und fast 60 Prozent der Bevölkerung ist muslimisch. Auf Langkawi spielt die Religion aber keine Rolle. Hier geht es um den Genuss und die Entspannung. Die Insel ist einer der schönsten Urlaubstipps überhaupt und zählt dennoch immer zu den Geheimtipps. Neben den zahllosen Stränden, die sich mit Ihrer Schönheit immer wieder selbst übertreffen ist auf der Insel auch ein großer und bekannter Golfplatz vorhanden.

Die restlichen Inseln der Gruppe sind fast alle unbewohnt und bieten einen bezaubernden Ort für romantische Zweisamkeit. Mit den Booten auf Langkawi können sich Urlauber jederzeit übersetzen lassen und die malerische Gegend in vollkommener Einsamkeit auf den anderen Inseln genießen. Zwei Drittel der Insel Langkawi ist von einem unberührten Regenwald bedeckt. Erlebnistouren werden in Hülle und Fülle angeboten. Ein tolles Angebot für alle, die auch ein Abenteuer im Paradies erleben wollen.

Aufenthalts- und Einreisebedingungen

Europäer und Schweizer können auch ohne Visum einreisen. Der Aufenthalt ohne Visum ist bis zu 3 Monaten auf Langkawi möglich. Der Reisepass sollte dabei mindestens 6 Monate noch an Gültigkeit besitzen. Eine Ausnahme bildet nur der Bundesstaat Sawarek auf der Insel Borneo. Hier wird direkt bei Einreise ein Visum mit einer Gültigkeit von 30 Tagen ausgestellt.

Langkawi ist zoll- und steuerfrei. Dennoch sollten Sie bei Ausreise die Zollbedingungen der anderen Länder beachten. Wer für den Urlaub mehr als 10.000 CHF/Eur. ein- oder ausführt, muss dieses schriftlich anmelden. Bitte nehmen Sie bei Abreise weder Gegenstände, Tiere noch Muschen mit. Viele unterliegen dem Washingtoner Artenschutzabkommen, eine Einfuhr in andere Länder ist oft strafbar.

Empfohlene Impfungen
Vor der Anreise nach Langkawi sollten Sie sich gegen Tetanus, Diphterie und Hepatitis A impfen lassen. Bei einem längeren Aufenthalt empfehlen wir auch Impfungen gegen Tollwut, Typhus und Japanische Encephalitis.

Leitungswasser meiden
So schön auch das Paradies sein kann, dennoch gibt es auch dort einige Punkte zu beachten. Das Leitungswasser auf Langkawi sollten Sie unbedingt meiden. Durchfallerkrankungen wie Cholera sind nicht auszuschließen.

Wie sind die Preise auf Langkawi

Langkawi-Geld

Ringgit ist die offizielle Wärhung von Langkawi.

Die offizielle Währung auf Langkawi und von Malaysia ist der Ringgit. Die kleinste Banknote besitzt einen Wert von 1 Ringgit und ist ungefähr 0,25 Euro wert. Die Geldscheine staffeln sich wie folgt: 1, 5, 10, 50, 100 Ringgit. Die Kursmünzen fangen bei 10 Sen (ca. 0,2 Euro-Cent) an und staffeln sich dann in 20 und 50 Sen. Der Umtausch auf Langkawi ist in vielen Orten möglich. Damit Sie den hohen Umtauschgebühren entgehen, ist es oft sinnvoll, das Geld direkt am Geldautomaten zu entnehmen. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich ebenfalls in den kleinen Läden auf der Insel.

Das Klima auf Langkawi

Auf der Insel herrscht ein tropisches Monsumklima. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei um die 25 – 28 Grad C. Für einen Aufenthalt auf Langkawi empfehlen wir Ihnen die Monate von Dezember bis Mai. Hier sind die trockensten Zeiten mit nur wenigen Regenperioden. Die Höchstwerte am Tag liegen zwischen 30 – 33 Grad C.

Ab Mai wird das Wetter durch den Südwest-Monsun größtenteils bestimmt. Regenstarke Monate sind vor allem im September bis zum Oktober zu verzeichnen. Aber die Regenmassen auf Langkawi sind keinesfalls mit der Menge in anderen Teilen von Malaysia zu vergleichen. Die Insel liegt gut im Windschatten der Insel Sumatra. Dadurch wir der größte Regen einfach abgefangen. Die Wassertemperaturen auf Langkawi liegen ganzjährig um die 28 Grad C. Ein wahres Paradies. Zu den Stränden gelangen Sie zu Fuß, mit dem Mietwagen, per Pferd, per Boot oder auch mit Moped und Taxi.

Unser Fazit für den Urlaub
Langkawi fasziniert bei jedem neuen Besuch. As Naturparadies, Geopark und Oase zum Entspannen. Die großen und breiten Traumstrände sind oft menschenleer. Selbst in der Hochsaison sind die Strände am kristall-klaren Wasser dünn besiedelt. Daneben reizen die Mangrovenwälder, der Regenwald, die Berge, die malerischen Wasserfälle und nicht zu vergessen die wilden Affen. Die Inselbewohner sind sehr freundlich und heißen Gäste gerne willkommen. Die Anreise ist recht einfach und wenig strapaziös. Alle Punkte sprechen für einen Urlaub auf Langkawi.

[Bild Header Flickr- Jakub Michankow | Bild im Text Flick-dmytrok | Bild 2 im Text Flickr-Kira Karlakln]